Circuit en vélo autour des 4 lacs du Pays de LangresMention obligatoire pour toute utilisation : © http://randonnee.tourisme-langres.com
Lac de la Liez : le déversoirMention obligatoire pour toute utilisation : © Jean-François Feutriez
Lac de la Vingeanne : la baie de Vêvres-sous-PrangeyMention obligatoire pour toute utilisation : © Jean-François Feutriez
Lac de la MoucheMention obligatoire pour toute utilisation : © Gérard Féron
Lac de Charmes : en automneMention obligatoire pour toute utilisation : © Jean-François Feutriez
Tour de Navarre à LangresMention obligatoire pour toute utilisation : © Gérard Féron
Cathédrale Saint-Mammès à LangresMention obligatoire pour toute utilisation : © Gérard Féron

Langres, prächtige Kunst- und Geschichtsstadt, gehört zu den 50. schönsten Städten Frankreichs. Mit ihren hohen Schutzwällen, den 7 Toren, den 12 imposanten Türmen und ihren zahlreichen Kirchenspitzen erhebt sie sich als stolze Festung vor den Toren der Champagne und der Bourgogne. Ein 3,5 km langer Wehrgang mit einer geschichtsreichen militärischen Vergangenheit von Langres bringt Sie schließlich zum Panorama-Aussichtspunkt. Ein Ausblick auf die sattgrünen Täler von Bonnelle und der Mergel erstrecken sich vor Ihnen.¦ Vor hunderten von Jahren, wurden die Landschaften, welche die Stadt umgeben, mit 4 Seen verziert, welche heute als Reservoire zur Ernährung des Mergelkanals in Saône dienen. Bereits von den Schutzwällen Langres ab, erblickt man den Liez See, welcher sich über 290 Hektar und einem 460 Meter langen Damm mit einer Höhe von 16 Meter erstreckt. Hinter den Dörfern von Peigney und Bannes, zeichnet sich der Charmes See am Horizont ab. Mit einer Länge von 197 Hektar ist er für seinen Fischfang berühmt.
An Lannes vorbeiführend, genießen Sie von dem angenehmen Aussichtspunkt Entre Deux Mont, bevor Sie nach Hûmes hinabsteigen um das Tal von Mouche und seinem gleichnamigen See erreichen. Dieser See besitzt einen 410 Meter langen Damm in Form eines Halbviaduktes. Stromaufwärts, im Hochtal von Mouche, liegen die malerischen Dörfer Vieux-Moulins und Noidant-le-Rocheux. Was Flagey anbetrifft, werden Sie sich Richtung Vingeanne ins kühle Nass stürzen, vorbeigehend an Baissey und seiner Wassermühle. ¦ Der längste Damm der 4 Seen (1.254 Meter) ist derjenige, der für den See von Vingeanne (199 Ha) errichtet wurde. Bekannt bei Windsurfern durch seinen günstigen Wind, wird dieser See von Ornithologen ebenfalls geschätzt. Sie kommen hierher um die Migrationen und die Aufenthalte zahlreicher Vogelarten zu beobachten.

Die angezeigte Nr. nimmt Bezug auf die Strecken Nr. des CycloGuide52 der Haute-Marne à Vélo - 16€ inkl. MwSt. (zzgl. Hafengebühr).
Diesen Guide können Sie in unserem Onlineshop erwerben.

  • Karte

Distance totale : 74.86 km
Altitude minimum : 292 m
Altitude maximum : 475 m
Altitude moyenne : 368 m
Denivelé positif cumulé : 913 m
Denivelé négatif cumulé : 913 m
Idées de sorties
Rechercher sur le site
Contactez-nous
Office de Tourisme du Pays de Langres
Square Olivier Lahalle
BP16 - 52201 Langres cedex
Tél : 03 25 87 67 67
Fax : 03 25 87 73 33
info@tourisme-langres.com
Antragsformular
Météo